Buchrezensionen

BuchrezensionenEs gibt manche Bücher, die gehören einfach in jedes Bücherregal. Das sind dann meistens Klassiker, die eigentlich schon jeder kennt. Aber es gibt auch viele neue Bücher, die es wirklich wert sind, gekauft zu werden. Dabei müssen die Bücher nicht immer von bekannten Autoren stammen, denn auch viel Newcomer leisten wirklich Beachtenswertes und es wäre schade, wenn Sie manches interessante Buch im Buchladen stehen lassen, weil Ihnen der Autor überhaupt nichts sagt. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Bücher, die ein tolles Äußeres haben und eine interessante Aufschrift auf dem Cover. Beim Lesen wird dann aber schnell klar, dass dieses Buch doch nicht Ihrem Geschmack entspricht. Das ist in doppelter Hinsicht schade.

Bücher sind in den meisten Fällen nicht ganz günstig, und wenn dann auch noch der Lesespaß zu kurz kommt, ist das wirklich schade. Viel besser ist es deshalb, wenn Sie sich schon im Vorfeld über das Objekt der Begierde zu informieren. Dank iPhone oder anderer Smartphones ist das ja auch inzwischen kein wirkliches Problem mehr. Fast alle Rezensionen erhalten Sie auf Rezension.org. Damit haben Sie garantiert nie wieder einen Fehlkauf, der dann vielleicht nur noch dafür geeignet ist, verschenkt zu werden. Wer viel liest, kennt natürlich auch viele Bücher. Und gerade solche Portale, auf denen es reichliche Rezensionen gibt, sind der richtige Platz, um auch anderen interessante Bücher vorzustellen oder vielleicht vor der Enttäuschung langweiliger Bücher zu bewahren.

Bitcoin.de-Preis

Wie fast jede andere Seite, deren Inhalt Bücherrezensionen sind, lebt auch Rezension.org vom Mitmachen. Falls auch Sie sich jetzt davon angesprochen fühlen, schreiben Sie doch ihre eigene Rezension. Wichtig ist dabei allerdings, dass sie bei aller Kritik nicht persönlich werden, schließlich erlebt jeder ein Buch ganz anders und auch die Interessen sind natürlich unterschiedlich. Manchmal kann es bedeutend interessanter sein, eine Rezension zu lesen, als das eigentliche Buch. Und schon so mancher, der heute Bücher schreibt, hat mit Rezenssionen begonnen.