Bürgel

BürgelDie Festigkeitslehre, Werkstoffmechanik und -technik sind ein wesentliches Thema im Maschinen- und Anlagenbau. Dieses Gebiet umfasst die verschiedenen Arten von Werkstoffen, das Verhalten bei tiefen und hohen Temperaturen, die richtige Wärmebehandlung sowie die Festigkeit von Werkstoffen und deren Prüfung. In dem Handbuch „Hochtemperatur-Werkstofftechnik – Grundlagen“ sowie dem Werk „Festigkeitslehre und Werkstoffmechanik“, beide von Ralf Bürgel, werden diese einzelnen Themen auf ausführliche Weise mit einer großen Anzahl von typischen Beispielen aus der Praxis beschrieben. Diese Fachliteratur von Ralf Bürgel richtet sich in erster Linie an Auszubildende in metalltechnischen Berufen sowie an Studenten entsprechender Fachrichtungen.

Bürgel 01Das Handbuch „Hochtemperatur-Werkstofftechnik – Grundlagen“ von Ralf Bürgel beschäftigt sich auf 597 Seiten mit dem Aufbau und den Arten von Werkstoffen sowie deren Eigenschaften. Dazu gehören die einzelnen Metalle und Legierungen, Kristallgitter und Gefügestrukturen und deren Wärmebehandlung. Schwerpunkt ist das Verhalten von Werkstoffen unter Einwirkung hoher Temperaturen oberhalb des Schmelzpunktes. Ein weiteres Thema sind Hochtemperaturlegierungen für den Einsatz bei Temperaturen oberhalb 500 °C. Aus zahlreichen Tabellen und Diagrammen können die wichtigsten Parameter der einzelnen Werkstoffarten abgelesen werden. Daneben werden auch Themen wie Wärmeleitfähigkeit von Metallen mit Berechnungsbeispielen umfassend beschrieben.

Bitcoin.de-Preis

Ein weiteres zweibändiges Werk aus dem gleichen Verlag von Bürgel befasst sich mit der Festigkeit von Werkstoffen und deren Verformbarkeit. Band 1 ist ein Lehr- und Übungsbuch auf dem Gebiet der Festigkeitslehre und enthält auf 255 Seiten Aufgaben mit Lösungen zu den Themen Zug- und Druckbelastung, Scherung, Dehnung, Biegung und Torsion. Ferner werden auch mehrachsige Belastungen sowie Beanspruchungen unter Einwirkung hoher Temperaturen behandelt. Im 2. Band wird auf 237 Seiten die richtige Beurteilung von Werkstoffen sowie deren Einsatz unter den verschiedensten Belastungsarten ausführlich eingegangen.