Archiv der Kategorie: Blog

Wie Johann Wolfgang von Goethe die Literatur beeinflusst hat

Wie Johann Wolfgang von Goethe die Literatur beeinflusst hatJohann Wolfgang von Goethe gilt als der deutsche Dichter schlechthin. Er selbst sagte zwar immer wieder, dass seine Werke nicht für die breite Masse gedacht seien, sondern für Menschen, die seine Ansichten teilen, doch das konnte nicht verhindern, dass seine „Fanbase“ schon mit den frühen Werken aus seiner Feder rasch wuchs. Bereits mit die Leiden des jungen Werther konnte Goethe einen riesigen Erfolg feiern und auch nachfolgende Werke erlangten schnell Berühmtheit. Goethes Faust allerdings beschäftigt die Menschen noch heute wie kein anderes Werk und der Einfluss des großen Dichters ist nicht nur in den Schulen des Landes noch zu spüren.

Weiterlesen →

Kurzgeschichtenwettbewerbe in Schulen

Kurzgeschichtenwettbewerbe in SchulenImmer mehr Schüler erweisen sich als echte Leseratten. Muss man doch heute nicht mal mehr ein richtiges Buch in die Hand nehmen, sondern kann auf einem sogenannten Reader viele Bücher speichern. Vor allem bei langen Zugfahrten oder auch bei Pausen in der Schule ist es ganz praktisch, den Reader bei sich zu haben und einige Seiten zu lesen. Doch auch das Schreiben nimmt unter den Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert sein, träumen doch viele davon, einmal einen Bestseller zu landen. Bis es soweit ist, dauert es zumeist einige Zeit, wenn sich dieser Traum überhaupt einmal erfüllt. Bis es soweit ist, nehmen viele Schüler an Kurzgeschichtenwettbewerben in ihrer Schule teil, um sich hier mit anderen Schülern im Schreiben zu messen. Mehr Infos: hier klicken.

Weiterlesen →

Literarischer Stil und Subjektivität

Die frühen literarischen Werke beschäftigten sich mit der Überlieferung von Geschehen. Erst nach und nach wurden diese Überlieferungen auch durch ihre Erzähler gewertet. Dabei ließen sie allerdings keine persönlichen Ansichten in die Wertung einfließen, sondern stützten sich auf allgemein anerkannte Symbole und Werte. Das griechische Theater in der Antike und die Werke von Homer sind Beispiele für diesen Literaturstil. Später in der Renaissance wurde die Individualisierung in der Literatur ein Thema und die Helden aus der Vergangenheit entwickelten sich zu eigenständigen Personen, die nicht mehr nur als Vollstrecker eines überirdischen Plans fungierten, sondern selbst denken und damit entscheiden konnten. Dr. Faustus, Goethes berühmter Protagonist, lehnt sich sogar gegen die göttlichen Mächte auf und will nicht akzeptieren, dass alles vorher bestimmt ist. Die Emotionalität hatte Eingang in die Literatur gefunden und die Autoren erzählten aus ihrer eigenen subjektiven Sichtweise. Parallel dazu entwickelten sich in der Gesellschaft verschiedene Schichten und damit soziale Gruppen. Der Lebensstil des Einzelnen wurde individueller und damit wurde auch der Stil der Literatur persönlicher und privater. Im frühen 20. Jahrhundert erhöhte Frank Kafka in seinen Erzählungen die subjektive Wahrnehmung so sehr, dass sie über dem realen Geschehen stand und noch heute gilt er als Maßstab für das Verhältnis von Subjektivität und literarischem Stil.

Weiterlesen →

Was gilt es beim Kauf von gebrauchten Büchern zu beachten?

Was gilt es beim Kauf von gebrauchten Büchern zu beachten?Trotz der digitalen und modernen Medien verlieren Bücher nicht an Bedeutung. Das Wissen vieler Jahrtausende, klassische Geschichten und Romane, Anleitungen, Ratgeber und Unterhaltung sind nur einige der beliebten Eigenschaften und Inhalte, die in den Millionen von Büchern vereint werden und jedem zur freien Verfügung stehen. Da der Weg in die Bücherei jedoch mit einigem Aufwand verbunden ist und weil das Suchen nach bestimmten Genres oder gar ganz bestimmten Buchtiteln sich sehr schwierig gestalten kann, gibt es die Möglichkeit, Bücher ganz einfach online über das Verkaufsportal von Rebuy zu erwerben.

Weiterlesen →

Literaturepochen der Weimarer Klassik

Literaturepochen der Weimarer KlassikUnter dem Begriff der Weimarer Klassik kann man zwei Zeiträume verstehen. Im engeren Sinne ist damit die Zeit betitelt in der die Literaten Goethe und Schiller gemeinsam kreativ tätig waren. Diese elfjährige Periode endet mit Schillers Tod im Jahre 1805. Im weiteren und gebräuchlicheren Sinne ist mit der Weimarer Klassik der gesamte Zeitraum gemeint in dem neben Schiller und Goethe noch die Dichter Herder und Wieland aktiv waren. Im Jahre 1772 fand diese Literaturepoche ihren Anfang als Wieland in die deutsche Stadt Weimar zog und das ironische literarische Werk des Fürstenspiegels veröffentlichte. Auch Goethe fand seinen Weg wenige Jahre später nach Weimar. Er galt inzwischen als einflussreichster Vertreter der Literaturgattung Sturm und Drang. Schiller und Herder ließen sich in der Folge ebenfalls in dieser Stadt nieder, welche aufgrund dieses Viergespanns zum literarischen Zentrum Deutschlands wurde.

Weiterlesen →

Reiseführer für die Australien Rundreise

Reiseführer für die Australien RundreiseAustralien ist vorwiegend während der Wintermonate ein begehrtes Reiseziel für die deutschen Touristen. Für Reiselustige, die eine Fernreise nach Australien planen, gibt es aber vor Antritt der Reise eine Menge zu beachten. So ist man gut beraten, wenn man sich über die im Reiseland gegebenen Situationen und den kulturellen oder klimatischen Begebenheiten informiert. Neben dem Internet ist es dabei für den Touristen meist der Reiseführer, der bei den Touristen immer wieder gefragt ist. Reiseführer bieten in kompakter Weise einen Überblick über die wichtigsten Besonderheiten des Reiselandes, wie Kultur, Sehenswürdigkeiten und andere wichtige Informationen.

Weiterlesen →

Literatur zu Begräbnisritualen

Literatur zu BegräbnisritualenVersucht man sich über die verschiedenen Begräbnisrituale zu informieren, wird man schnell feststellen, dass es hier eine große Auswahl an Trauerliteratur gibt. Nur selten bleiben dabei Fragen unbeantwortet und man kann aus verschiedensten Varianten wählen. Natürlich hängen die passenden Rituale dabei noch von der Art der Bestattung ab. Die in den Köpfen gängigste Variante ist sicherlich das Begräbnis im Sarg, doch längst werden auch zahlreiche andere Varianten gern gewählt. Die Feuerbestattung beispielsweise ermöglicht es oft dem Verstorbenen noch einen letzten Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen →

Digitalisierung von Büchern

Digitalisierung von BüchernDie Digitalisierung von Büchern ist ein großes wissenschaftliches Projekt, das von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet von mehreren großen Bibliotheken und Universitäten vorangetrieben wird. Sein Ziel ist es, berühmte Bücher, die zum Weltkulturerbe zählen, vor dem Verfall zu retten und der Öffentlichkeit frei zugänglich zu machen. Viele Bücher, beispielsweise die Gutenbergbibel, sind so kostbar und empfindlich, dass es nur wenigen Spezialisten erlaubt ist, sie zu berühren. Von anderen Büchern existieren nur noch wenige Kopien oder gar lediglich ein einziges Exemplar auf der ganzen Welt. Um es anzusehen, müssten Forscher und Studierende lange und beschwerliche Reisen auf sich nehmen. Bücher dieser Art werden zudem nicht ausgeliehen, sondern dürfen bestenfalls im Lesesaal der Bibliothek gelesen werden. Für lange Studien bleibt da kaum Zeit.

Weiterlesen →

Buchtipps zum Tabuthema: Hämorrhoiden behandeln

Buchtipps zum Tabuthema: Hämorrhoiden behandelnHämorrhoiden sind ein ganz heikles Thema, denn die Menschen schämen sich oft dafür, wenn sie diese Krankheit haben und sich dagegen behandeln lassen müssen. Viele weigern sich sogar zum Arzt zu gehen, weil die Peinlichkeit kaum zu ertragen ist. Jedoch handelt es sich auch hier um eine ganz normale Krankheit, die jeden erwischen kann und niemand muss sich dafür schämen.

Wer jedoch selbst dagegen vorgehen möchte, kann sich sehr gute Bücher zu diesem Thema kaufen und sich darüber informieren, was gemacht werden kann, ohne sofort zum Arzt gehen zu müssen. „Wirksame Hilfe bei Hämorrhoiden“ ist eines dieser vielen und zahlreichen Bücher, genauso gehört das Buch „Hämorrhoiden und der kranke Enddarm“ mit zu der Auswahl. Es gibt Hunderte solcher Bücher und alle geben verschiedene Tipps und Ratschläge, wie die Hämorrhoiden verhindert und auch behandelt werden können. Hämorrhoiden behandeln ist auch mithilfe von Salben aus der Apotheke möglich. Diese kann im Internet bestellt werden, sodass niemand mitbekommt, dass Hämorrhoiden den Alltag derzeit beherrschen.

Weiterlesen →

Buchvermarktung im digitalen Zeitalter

Bücher vor langer Zeit wurden verbrannt und nach diesem Zeitalter wurden Bücher in die Bibliotheken gestellt, gut verschlossen und aufbewahrt. In der heutigen Zeit, in der jeder gerne einen Blick hineinwirft um darin Geschichten zu lesen, sich in Romanen zu verlieren oder Tatsachen und wissenschaftliche Daten herauszufiltern um diese bei der Doktorarbeit einsetzen zu können. All dies können Bücher und noch viel mehr. Doch wie sieht es in der Zukunft aus?

Werden die „dicken Schinken“ der Vergangenheit angehören? Muss in zehn Jahren noch jemand die Werke von Johann Wolfgang von Goethe durch die Reihen der Bibliothek schleppen, oder ist das digitale Zeitalter schon so weit fortgeschritten, dass in wenigen Jahren die Bücher auch zur Geschichte gehören und durch eBooks ersetzt werden. Diese Frage kann zwar heute noch niemand beantworten, dennoch ist eine klare Tendenz zu erkennen. Bücher sind nach wie vor beliebt und werden gerne verschenkt, gekauft und gelesen. Aber auch die eBooks erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit und sind auf dem Vormarsch.

Weiterlesen →