Buchtipp: Die Zwerge

Die ZwergeDas Buch “Die Zwerge”, welches der erste Teil einer Tetralogie ist, führt den Leser in das “Geborgene Land”, das von mehreren Gefahren bedroht wird. Die fünf Zwergenstämme gelten als die Verteidiger des von Bergen umgebenen Landes. Zu Beginn des Romans “Die Zwerge” wird von der Belagerung des steinernen Torwegs berichtet, welches den Nordpass aus dem “Geborgenen Land” sowie das Reich des fünften Stammes darstellt. Der Torweg fällt und die Orks, Trolle und Oger stürmen ihn mit der Unterstützung des “Toten Landes”. Dabei handelt es sich um eine geheimnisvolle Macht, welche den Grund verdirbt und jeden, der auf ihm stirbt, zu einem Untoten werden lässt. Der gesamte Stamm der Fünften fällt und die Kreaturen stoßen immer tiefer in das “Geborgene Land” vor. Währenddessen müssen sich die Elben und Menschen mit den Albae auseinandersetzen, dunkle Verwandte der stolzen Elben.

Die Hauptperson ist Tungdil Bolofar, ein Zwerg, der als Findelkind des menschlichen Magus Lot-Ionan aufwuchs. Bei ihm lernte er einige für Zwerge untypische Fähigkeiten, wie das Lesen. Er weiß nichts über Herkunft. Als er von seinem Ziehvater auf einen scheinbar harmlosen Botengang geschickt wird, beginnt sein Abenteuer. In dem Roman “Die Zwerge” begegnet er den beiden Zwillingen Boëndal und Boïndil. Diese berichten, dass er sie dringend zum Großkönig ihres Volks begleiten müsse, da er als möglicher Nachfolger infrage kommt. Dieser Grund war allerdings nur ein Trick des Königs, da der eigentliche Kandidat verblendet ist.

Als Feind des Landes entpuppt sich ein Magus, der sich mit dem “Toten Land” verbündet hat und alle Magiebegabten, einschließlich Lot-Ionan getötet hat. Dank seiner Bildung weiß Tungdil von einem Dämon, der außerhalb des “Geborgenen Landes” lebte und nur mit einer besonderen Waffe vernichtet werden kann. Im Rahmen des Auswahlverfahrens für den Nachfolger des Großkönigs dürfen beide Kandidaten Prüfungen auswählen. Tungdil entscheidet sich für die Anfertigung der magischen Klinge, woraufhin eine weitere lange Reise beginnt, auf welche der Zwerg auf viele Feinde und neue Freunde trifft.