Exoten

ExotenExotische Pflanzen wie Palmen oder Kakteen sind für jeden Naturliebhaber etwas Faszinierendes. Und wer wünscht sich nicht gerne solche Pflanzen in den eigenen vier Wänden oder im Garten. Allerdings benötigen diese auch ein besonderes Klima und die nötige Pflege, um optimal zu gedeihen. Unter dem Suchbegriff “Exoten” finden sich eine Reihe von Publikationen über die einzelnen Arten, den richtigen Umgang und die entsprechende Pflege exotischer Pflanzen. Außerdem gibt es viele Anregungen für die Gestaltung von Gärten mit tropischen Pflanzen.

Als gutes Beispiel sei an dieser Stelle das Werk “Der exotische Garten” von Michael Lorek genannt. In mehreren Abschnitten beschreibt das 202 Seiten starke Buch in Wort und Bild die verschiedensten Arten exotischer Pflanzen, erläutert den Begriff der Akklimatisierung und der Winterhärte und verdeutlicht die biochemischen und physikalischen Veränderungen im Zuge der Anpassung der Exoten an das Klima hierzulande. Des Weiteren wird auf die einzelnen Klimazonen in Mitteleuropa bis hin zum lokalen Klima und den kleinklimatischen Zonen im Garten eingegangen. In einem weiteren Abschnitt erhält der Leser nützliche Tipps zur Planung und richtigen Gestaltung eines exotischen Gartens, zur erforderlichen Beschaffenheit des Bodens und Auswahl der Pflanzen, zur richtigen Pflege und zum Schutz vor Frostschäden.

Ein weiterer Hauptabschnitt widmet sich den Exoten unter den einzelnen Pflanzen selbst. Dazu gehören in erster Linie die Palmen mit den verschiedensten Arten und deren Anforderungen an Boden und Klima. Ebenso werden die Yucca und seine empfindlichen, wie robusten Arten, eingehend behandelt. Aber auch Bananen und australische Pflanzen wie Eukalyptus und verschiedene Baumfarne werden in dem Abschnitt “Exoten” näher vorgestellt. Eine Klimakarte und Frosttoleranz-Tabellen bilden den Abschluss dieses wertvollen Ratgebers.